Entspannte Tage

mit Wandern, Wasser und Natur

1.    Tag:
Nach der Anreise und dem Bezug des Hotelzimmers (Hotel Tiemann) empfehlen wir erst einmal einen kleinen Ausflug zum nahen Dümmer See zu unternehmen und sich je nach Zeit den See anzusehen oder schon einige Besichtigungen zu machen.
Nach der Rückkehr zum Hotel nehmen Sie Platz im Restaurant oder dem großen Hotelgarten und genießen das erstklassige Essen.

2.    Tag:
Ein Taxi holt Sie nach dem leckerem Frühstück am Hotel ab und bringt Sie zum Dümmer See nach Lembruch, von wo Sie nach einer kurzen Wanderung  über den Deich, mit dem Boot von Lembruch nach Dümmerlohausen gefahren werden.
Im dortigen Fischrestaurant können Sie sich für die nun anstehende Wanderung über den Deich entlang des Ochsenmoores stärken. Sie wandern durch ein Vogelschutzgebiet der Extraklasse und werden viele Möglichkeiten haben seltene Naturbeobachtungen zu machen. „Wir empfehlen einen Abstecher von 3 km über den Naturerlebnispfad und die Besichtigung der Ausstellung über die Flora und Fauna des Sees sowie der sehr interessanten Ausstellung von Semiaquaten an der Naturschutzstation“. Nach 9 km erreichen sie den kleinen Ort Hüde, hier besteht die Möglichkeit zum Kaffeetrinken oder sich in der BarDüMar (Strandbar direkt am Wasser) zu entspannen.
Ein Taxi bringt Sie zurück zum Hotel, wo Sie bei einem lecken Abendessen im Hotelgarten den Tag ausklingen lassen.

3.    Tag:
Nach dem Frühstück haben Sie die Möglichkeit mit dem PKW sich noch das ein oder andere Moor anzusehen, das Varus – Museum in Kalkriese zu besichtigen oder auf dem Naturerlebnispfad am Dümmer See zu wandern.

Sehenswertes auf der Tour:
– tolle Aussichten auf einen einmaligen Naturraum
– Blick auf den zweitgrößten See in Niedersachsen vom Boot aus

Mit diesem Formular können Sie sich schnell und unverbindlich ein Angebot anfordern.

Angebotsanfrage klein

Reisebedingungen, Datenschutzbestimmungen und Vermietungsbedingungen

Datenerhebung*
Radio Buttons

Erlebnisse

%

Ruhe

Jahre Erfahrung