Radtour rund um den See

ideal um den Dümmer kennen zu lernen

Moorwanderung

Moor ist spannend und abwechslungsreich

Kranichexkursion im Kleinbus

Erleben Sie den Vogel des Glücks in kleinen Gruppen und erhalten viele Informationen über sein Leben

Kranichexkursion im Reisebus

mit enem informativen Vortrag

Naturkundlich geführte Moorwanderung

Das Oppenweher Moor ist nicht das Größte der Region, aus diesem Grund wurde es auch nicht industriell abgetorft, sondern es sind nur kleinere Handtorfstiche vorhanden und die Torfschicht hat noch ihre ursprüngliche Dicke von ca. 6 m.
Lassen Sie sich von unserem Naturführer auf der ca. 3 km langen 2-stündigen Wanderung die Besonderheiten der Flora und Fauna eines Moores erklären. Für Kinder und naturinteressierte Erwachsene ist das Moor ein spannendes Gebiet, das viele Geheimnisse birgt.
Welche Tier leben hier, was ist das besondere an Sonnentau und wie entsteht eigentlich ein Moor? All das wird Ihnen am heutigen Tag nähergebracht.

 

Denken Sie unbedingt an Ihren Fotoapparat, an etwas zum Trinken und ziehen sich dem Wetter entsprechend an. Eine Kopfbedeckung ist bei schönem Wetter zu empfehlen.

Die Tour ist für jeden geeignet, allerdings können Kinderwagen nur bedingt und Rollatoren gar nicht auf den Wegen benutzt werden. Auch das Laufen mit Gehhilfen ist auf dem Weg nicht zu empfehlen.

Termine:
Von Juni bis September, jeden Dienstag um 10:00 Uhr,
Sondertermine für Gruppen 150,- €

Bitte mitbringen:

  • Wetterangemessene Kleidung /Sonnenhut
  • Trinken
  • Fotoapparat
Treffpunkt:
Ringweg (Kreuzung Brahendamm), 32351 Stemwede

Hier können Sie such schnell zur naturkundlichen Führung anmelden.

Anmeldung Moorwanderung
Termine
Fahrgemeinschaften

Reisebedingungen, Datenschutzbestimmungen und Vermietungsbedingungen

Datenerhebung *

verschiedene Touren

verschiedene Bootstypen

Jahre Erfahrung